Natur in ihrer Ursprünglichkeit auf 2050 Metern Seehöhe erleben. Die Natur rund um den Glocknerblick kann besonders mit ihrer Vielfalt überzeugen. Weite Almwiesen mit Bergkräutern und –blumen, familienfreundliche Wanderwege und Wildtierbeobachtungen locken ebenso wie das massive Gebirge und Bergseen in der Alpenregion.

Aktivitäten rund um den Glocknerblick

Rund um den Glocknerblick gilt es für erfahrene Bergsteiger aber auch für Freizeitwanderer aller Geschicklichkeitsstufen unvergessliche Bergerlebnisse zu sammeln. Am 1. Septemper findet auch wieder unser Mohar Berglauf auf unseren Hausberg Mohar statt.

Einmal pro Woche werden, vom Nationalpark Hohe Tauern aus, geführte Wandertouren angeboten, bei denen Flora und Fauna rund um den Glocknerblick erfahrbar gemacht werden. Murmeltiere, Steinböcke, Adler und Bartgeier warten im größten Naturschutzgebiet der Alpen darauf, entdeckt zu werden. Die Sportmöglichkeiten sind unendlich. Walken, Trekking, Bergsteigen, Biken, Kajak, Klettern, Reiten – die Natur erlebt jeder auf seine ganz spezielle Weise. Der weite Almboden bietet sich auch für Spaziergänge wie beispielsweise zu unserer Antoniuskapelle an.

Seit kurzem ist das Almgasthaus Glocknerblick aufgrund seiner einmaligen Lage auch Routenpunkt auf dem Alpen-Adria Trail.

Previous ◁ | ▷ Next